Behandlung von:

  • chronischen Schmerzen
  • akuten Verletzungen
  • Verspannungen und Blockaden
  • Kiefergelenksdysfunktionen (CMD)
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Tinnitus
  • Bauchschmerzen und Verdauungsproblemen
  • Müdigkeit/Abgeschlagenheit
  • Beschwerden in der Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung
  • sensomotorischen Entwicklungsstörungen von Kindern
  • spezifischen Beschwerden von Sportlern und Musikern

                                                                                                        

Die vier Säulen der Osteopathie:

Das ganzheitliche Behandlungskonzept der Osteopathie umfasst drei Teilbereiche, die gemeinsam in eine osteopathische Behandlung einfließen.

Parietale Osteopathie:

Bewegungsapparat

Viszerale Osteopathie:

Innere Organe

Cranio-Sakrale Osteopathie:

Nervensystem und Innere Balance

Psychodynamische Osteopathie

Seelische Somatisierung

Die Osteopathie ist ein Behandlungsansatz, der die Rolle des Bewegungsapparates für die Gesundheit in einem biopsychosozialen Kontext hervorherbt und die optimale Funktion der Körpergewebe durch eine Vielzahl an manuellen Techniken zu erreichen sucht. 

Kosten und Kostenübernahme:

Erstbehandlung: 90 Euro (45-60 min.)

Im Vordergrund der Erstbehandlung steht das ausführliche Gespräch und eine umfangreiche Untersuchung, um eine spezifische osteopathische Diagnose stellen zu können. Daraufhin erfolgt eine individuelle Behandlung.

Folgebehandlung: 90 Euro (45-60 min.)

Individuelle osteopathische Untersuchung und Behandlung.

Baby/Kinderosteopathie: Babys 0-1 Jahr 70 Euro (45min.) &  Kinder 80 Euro (45-60min.)

Ausführliches Gespräch mit anschließender individueller osteopathischer Untersuchung, Behandlung und Beratung. 

(Bitte in vorheriger Absprache mit dem Kinderarzt)


Baby- und Kinderosteopathie

Die Baby- und Kinderosteopathie ist eine Spezialisierung innerhalb der Osteopathie. Hierbei spielt das Wissen um die sensorische, emotionale und neurologische Entwicklung des Kindes eine wichtige Rolle.

Indikationen für eine osteopathische Behandlung sind :

  • Schwangerschafts- und Geburtskomplikationen
  • Wachstumsstörungen und Entwicklungsverzögerungen
  • Verdauungsbeschwerden (Koliken) und Urogenitalbeschwerden (Inkontinenz)
  • Muskuloskelettale Probleme
  • Schädelasymmetrien und Kieferfehlstellungen
  • Schlafstörungen
  • Sprachstörungen
  • Saugstörungen / Essstörungen
  • Migräne, Ohrenschmerzen, wiederkehrende Infekte
 
Hierbei ist es uns wichtig zu sehen, dass jedes Kind in seinem Rhythmus den eigenen Weg der Heilung gehen kann.  

Geriatrie/Altersosteopathie

In der osteopathischen Geriatrie werden vor allem Themen angesprochen wie:

  • Beweglichkeit
  • Reduktion von Schmerzen
  • Sturzprävention
  • Verbesserung der Lebensqualität und Lebensfreude

 

Alle Ansätze werden auf die Belange geriatrischer Patienten modifiziert. Folgende Krankheitsbilder werden behandelt: 

  • Myoskelettale Krankheitsbilder
  • Entzündliche rheumatische Erkrankungen
  • Kardiologische Erkrankungen
  • Morbus Parkinson
  • Ödeme/Stauungsproblematiken
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Appetitverlust/Müdigkeit
 

«Es kommt nicht darauf an wie alt man wird, sondern wie man alt wird!»

– Werner Mitsch

Was andere Patient*innen sagen:

Rated 5,0 out of 5
22. Januar 2024

Ich kam mit Rückenschmerzen in die Praxis, die seit 6 Wochen unerträglich waren und bei denen mir Hausarzt und Orthopäde nur mit Ibuprofen helfen konnten/ wollten. Bereits wenige Stunden nach der ersten Sitzung waren die Schmerzen so gut wie weg. Vielen Dank dafür. Es ist dort eine sehr angenehme, vertraute Atmosphäre. Ich komme gern wieder und kann Laura nur weiterempfehlen.

Marcel E
Rated 5,0 out of 5
22. Januar 2024

Für mich war die Behandlung von Frau Blacher eine ganz neue Erfahrung. Nach ausführlicher Anamnese war ich überrascht, was sie alles feststellte: Baustellen, die ich schon längst verdrängt hatte. Die Behandlung habe ich in vollen Zügen genossen, weil sie sehr entspannend war und vieles löste, sowohl mental als auch physisch. Ich kann Frau Blacher sehr empfehlen!

Jenny M
Rated 5,0 out of 5
29. Juni 2023

Aufgrund von Kindermigräne-Beschwerden unserer Tochter (8 Jahre) sind wir bei Laura Blacher vorstellig geworden. Laura hat mit sehr viel Ruhe, Professionalität und Empathie die Anamnese durchgeführt und sowohl unsere Tochter als auch ich als Begleitung haben uns vom ersten Moment an sehr wohl und sehr gut wahr genommen gefühlt. Meine Tochter war während der Behandlung tiefenentspannt und hat diese als sehr wohl tuend empfunden. Laura hat sich sehr viel Zeit für uns genommen, hat sehr umfassend geschaut und uns auch direkt sehr hilfreiche Tipps zur Prävention bzw. zum Umgang bei Beschwerden gegeben. Ich kann Laura Blacher uneingeschränkt und wärmstens weiter empfehlen. Vielen Dank, Laura!

Annika S
5,0
Rated 5,0 out of 5
5,0 von 5 Sternen (basierend auf 38 Bewertungen)
5 Sterne97%
4 Sterne3%
3 Sterne0%
2 Sterne0%
1 Sterne0%

 

Laura Blacher

 

                 Master of Science                

Osteopathie 2021
Vollzeitstudium OSD-Berlin

          

           Bachelor of Science            

Osteopathie 2019
Vollzeitstudium OSD-Berlin

 

 

Kinderosteopathie (DPO)

Spezialisierung in pädiatrischer Osteopathie

seit 2021 OSD-Hamburg

 

 

Heilpraktikerin 2018
Gesundheitsamt Lichtenberg Berlin

 

VOSD-Mitglied 2020

Verband Osteopathie Schule Deutschland  Therapeutenliste

……………………………………………………………………….

Fortbildungen:

Trauma und Körper  Dami Charf 2022

Internationaler und Interdisziplinärer Osteopathie Kongress :

Psychologische Aspekte der Osteopathie 2021

Hormones and Osteopathy 2020

Kraniale Osteopathie 2019

Fasziale Ansätze 2018

Osteopathische Philosophie und Modelle 2017

Autonomes Nervensystem und Trauma 2016 

Praxis Neustrelitz

Adresse: (in Google Maps öffnen)

Töpferstraße 24

17235 Neustrelitz

Anfahrt:

Hbf Neustrelitz – 13 min.

Parkplätze am Marktplatz

E-Mail: osteopathie.laura.blacher@gmail.com